Neue Straßennamen in der Gemeinde Sulzdorf a.d.L.

Um im postalischen Verkehr und vor allem bei Einsätzen von Rettungskräften Verwechslungen zu verhindern, gibt es Änderungen bei folgenden Straßen:

Das alte Schäferhaus in Sulzdorf

Serrfeld:

  • Die "Alte Gasse" bleibt, 
  • Die Hauptstraße wird in "Serrfelder Straße" umbenannt.
  • Der Name "Schulstraße" bleibt.

Sulzdorf :

  • Die Alte Gasse wird in "Am Rathaus" umbenannt,
  • die Hauptstraße bleibt
  • die Sternberger Straße wird in "Schäferstraße" umbenannt. 
  • Die Obereßfelder Straße erhält die Bezeichnung "Alte Bundesstraße".

Obereßfeld:

  • Die Hauptstraße wird in "Obereßfelder Straße" umbenannt.

Zimmerau:

  • Die Hauptstraße wird in "Brunnenstraße" umbenannt
  • Die Schulstraße wird in „Am Spielplatz“ umbenannt.
  • Die Sternberger Straße bleibt.

Nach dem alten Schäferhaus, im Volksmund „Schaffershaus“ genannt, wurde in Sulzdorf jetzt eine Straße benannt. Es diente einst nicht nur als Wohnung des Gemeindeschäfers, sondern auch als Krankenstube, Nachtwächterun terkunft und Armenhaus. Daneben befand sich einst eine Schafscheune und gegenüber wurden früher die Schafe geschoren. 1783 hatte die Gemeinde Sulzdorf von Hugo Emmanuel von Guttenberg auf Sternberg das Schäfereirecht gekauft. Damals dürfte das Haus gebaut worden sein.

botMessage_toctoc_comments_928